Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2018

20. Okt.
Dieses Jahr findet unser Biertag wieder in Nidwalden stattt. Wir freuen uns, Dich auch im Herbst wieder begrüssen zu dürfen!
A&L Halle, DallenwilVerein Unterwaldner-Biertag
20. Okt.

Niemend weiss so genau, warum dieses unvergessliche Festival lokaler Braukultur den Namen „Armageddon“ trägt. Sicher ist, dass es im Erzbierschof Liebefeld zum Inventar gehörte.

Auf vielfachen Wunsch unserer Gäste und mit freundlicher Genehmigung des Erfinders lassen wir diesen Event wieder aufleben und feiern, als gäbe es kein Morgen.

Acht Brauereien stellen ihre feinen Bier-Kreationen vor. Vier davon brauen in der Stadt Bern, zwei im Kanton und zwei in den Kantonen Aargau und Zürich (Collab). Am Armageddon werden die Biere durch die Brauer persönlich gezapft. Lob und Kritik oder einfach nur Philosophieren sindausdrücklich erwünscht.

Cheers!  

OnTap Bierkeller BarCraftGallery OnTap
27. Okt.
Wortspiele is a special pop-up beerfestival, where invited breweries brew one wort (not yet fermented beer) at a host brewing, share it among themselves and each brewery creates a finished beer from the wort. All the beers are different, experimental and exclusive.
Tanzwerk101bierversuche.ch
27. Okt.
In Tschlin findet am 27. Oktober das erste Bergbierfestival Europas statt. Eingeladen werden alle Schweizer Bergbierbrauereien, die oberhalb von 1000 Meter über Meer produzieren.  Wanderung, Bierdegustation, Ochs am Spiess und Konzert im malerischen Unterengadin. Infos und Ticketverkauf: www.bergbierfestival.ch  
Vnà -Tschlin- StradaBun Tschlin
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

B'rs Bierwerk

B'rs Bierwerk

Detailbeschreibung

Anlässlich meines 30. Geburtstags erfüllte ich mir den Wunsch, selbst Bier herzustellen. Nachdem bereits die ersten Brauversuche sehr guten Anklang fanden, entschloss ich mich dazu, das Bier zu verkaufen. Daraus entstand schliesslich die Idee von B'rs Bierwerk. Die Herkunft des Namens leitet sich einerseits vom Name "Bertschy" und anderseits von "Bier" ab. Gebraut wird unter der Brauereinummer 874.

874

2016

Fabian Bertschy

Keine.

Bestellungen via brs-bierwerk.ch.

Biere

N° 53 Dunkles

N° 53 Dunkles

5.3%
Schwarzbier, schwarz, untergärig

Die Basis von N°53 Dunkles bilden vier verschiedene Malztypen. Hinter seiner beinahe schwarzen Erscheinung, die das Bier dem zum Teil kräftig gerösteten Malz verdankt, verbergen sich reiche Röstaromen, die leicht an Kaffee erinnern. Dennoch präsentiert sich das N°53 Dunkles dank seines moderaten Alkoholgehaltes und der moussierenden Kohlensäure schlank und leicht. In dem anhaltenden Abgang entfaltet das Röstmalz nochmals seinen Geschmack und wird von angenehmer Bitterkeit gekrönt.

N°38 Weizengold

N°38 Weizengold

5.3%
Weizenbier, goldgelb, obergärig

Das exklusive Hefeweizenbier erhält durch die Hefe seinen unverwechselbaren, erfrischenden Geschmack, welcher leicht an Banane und Zitrusfrüchte erinnert. Die leicht gerösteten Malze geben dem N°38 Weizengold einen goldenen Farbton und verleihen einen sehr ausgewogenen Genuss. Dank der ausgezeichneten Übereinstimmung in Bezug auf Aroma, Körper, Bitterkeit und Geschmack verschafft das naturtrübe N°38 Weizengold jedem Geniesser einen aussergewöhnlichen Augenblick.

N°43 Märzen

N°43 Märzen

5.2%
Märzen, bernsteinfarben, untergärig

Das herbe, frische und naturtrübe N°43 Märzen erhält durch die Verschmelzung von vier teils leicht gerösteten Malzsorten seine Bernsteinfarbe und wird dadurch dem Gaumen einen milden, nussigen Geschmack verleihen. Durch das ausgewogene Hopfenaroma erhält das Spezialbier seinen unverwechselbaren Charakter.

N°45 Helles

N°45 Helles

5.1%
Spezialbier, blond, untergärig

Das süffige, naturtrübe Sommerbier zeichnet sich vor allem durch den leichten Hopfengeschmack aus, dadurch ist das Bier äusserst erfrischend und die Bitterkeit dennoch sehr moderat. Beim N°45 Helles wurde vorwiegend mit hellem Malz gebraut, wodurch das Bier ein dezentes Malzaroma aufweist.

Karte