Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2019

24. Okt.

Nach dem letztjährigem Erfolg folgt nun «Buch & Bier – Volume II». Die Verlage Elster&Salis und Arisverlag laden ein zur Degustation von Spezialbieren aus der Küche von Ana J. Haugwitz (Ana's Lab). Zum Ausprobieren dabei hat sie beispielsweise den Klassiker Ana's Darkside dabei sowie auch Ana's Brightside oder La Herencia - und weitere Craftbiere aus ihrer Brauerei.

Wir reden über Biere und Trinken aus Büchern (oder auch andersrum). Mit vor Ort sind auch der «unentdeckteste» (aber mittlerweile für den deutschen Buchpreis nominierte) Tom Zürcher mit seinem Roman «Mobbing Dick» und der Fotogaph Fredy Obrecht mit seinem Buch «ANIMA - unvollkommen, glücklich, weiblich».

Der Eintritt ist frei.

Treffpunkt Hunzikerareal, Zürich
26. Okt.

Der beliebte Regio-Brauereitag feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass laden wir alle Bierliebhaber/-innen am 26. Oktober 2019 ins Pantheon in Muttenz ein, um mit den besten Bieren der Region anzustossen.

Die Regio-Braukunst bietet dir:

  • 11 lokale Brauereien
  • regionale Spirituosen
  • geführte Degustation mit dem Schweizermeister der Biersommelier Martin Droeser (Tickets ab sofort erhältlich)
  • musikalische Unterhaltung
  • freier Eintritt

Veranstaltungsort: Pantheon, Muttenz

Mehr Infos findest du hier: Link

Tickets für die Degustation: Link

Pantheon, Muttenz
26. Okt.

Am 26. Oktober 2019 findet bereits zum zweiten Mal das Bergbierfestival Tschlin statt. Während der gemütlichen und aussichtsreichen Wanderung kannst du die traumhafte Bündner Bergwelt geniessen und gleichzeitig an den Degustationsständen die Biere der verschiedenen Brauereien entdecken. Das spezielle daran: Es vereinen sich für einen Tag Schweizer Bergbierbrauereien, welche oberhalb von 1'000 Meter (über Meer) und mit Bergquellwasser produzieren. Neben feinen Biersorten aus der ganzen Schweiz, stammt das Essen von Bun Tschlin Produzenten und am Ende der Wanderung wartet in Tschlin ein Festivalgelände, auf welchem du dein neu erkorenes Lieblingsbier weitertrinken kann.

Programm

  • Freitag, 25.10.2019
    17.00 – 19.00 Braukurs Bieraria Engiadinaisa
    Anmeldungen und Infos unter www.biereria.ch
  • Samstag, 26.10.2019
    12.00 – 14.00 im 30 Min. Takt Shuttle von Scuol nach Vnà  - Tickets im Vorverkauf erhältlich.
    13.00 – 15.00 Startfenster für die Bergbierwanderung mit Degustation Degustation von über 25 Bergbiersorten.
    Von Vnà (1553 m ü.M.) via Engadiner Höhenweg und Warzenbeisserweg nach Strada (1100 m ü.M.), 10 Kilometer, 311m↑ und 868m↓. Laufzeit: 3 Stunden, bequeme Wanderschuhe empfohlen.
    15.00 – 24.00 BERGBIERfestival in der Turnhalle in Tschlin mit Live Musik und Ochs am Spiess
    22.00 – 24.00 in 30 Min. Takt Shuttle zurück von Tschlin nach Scuol
  • Sonntag, 27.10.2019
    10.00 – 12.00 Brunch für die Aktionäre von der Bieraria Engiadinaisa

Die Bierbrauereien

Das Bergbierfestival hat ausschliesslich kleine Bergbierbraureien eingeladen, welche mit Bergquellwasser der Schweizer Alpen produzieren. Von Tschlin bis Zermatt und von Pontresina bis Monstein sind alle Bergbierbrauereien eingeladen sich zu präsentieren.

  • Monsteiner Bier aus Davos
  • Zermattbier aus Zermatt
  • Simmentaler Braumanufaktur
  • Bieraria Tschlin
  • Arosabräu
  • Engadiner Bier aus Pontresina

Die folgenden 25(!) verschiedenen Biersorten werden zum Degustieren angeboten: Tschlin cler, Tschlin ambra, BE Weizen, Engadin Pale Ale, Lager, Märzen, Red Ale, Mountain Pale Ale, Monte Rosa, Matterhorn, Steinbock, Mungga, Huusbier, Wätterguoga, Arosa Sunna, Schanfigger Häx, 1800m IPA, Kirchlibräu, Bernina Bier, Gletscher Bier, Palü Bier, Bellavista Bier, Bündner Bier, Steinmändli Hopfentrophfen und Staila Alpina. 

Ticketkategorien 

  • Early Bird: CHF 28.- bis Ende Juni
  • Vorverkauf: CHF 33.- ab 1. Juli bis 25. Oktober
  • Tageskarte am 26. Oktober CHF 38.- 
  • Abendkasse in Strada, ohne Wanderung & Degustation: CHF 15.-
Tschlin
09. Nov.

Reiche Dein Bier ein uns lasse es von Laien und Profis bewerten.

Die eingereichten Biere werden in einer ersten öffentlichen Runde von Biertestern bewertet. Die HobbybrauerInnen schenken ihr Bier den Bier-Testern selbst aus und haben die Gelegenheit direktes Feedback zu erhalten.

Die Biere mit den meisten Punkten kommen in eine zweite Runde, wo sie von Experten verkostet und bewertet werden.

Altes KraftwerkBeat Aellen bier-ideen.ch
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

La Brasserie des 5 Communes

La Brasserie des 5 Communes

Detailbeschreibung

Brasserie artisanale genevoise spécialisée dans la confection de bières traditionnelles belges.

1021

2014

La brasserie des cinq communes est située à proximité du pont de la Drize, proche de la jonction de 5 communes genevoises.

En 2013, après un voyage en Belgique au cours duquel nous avons visité toutes les abbayes brasseuses de bières trappistes (Orval, Chimay, Achel, Westvleteren, Westmalle et Rochefort), nous avons décidé de nous lancer dans la production de notre propre bière. Nous avons commencé avec peu de matériel et avons peu à peu développé celui-ci ainsi que la maîtrise de notre produit (goût, qualité).

En Septembre 2016, notre bière a été vendue pour la première fois lors d’un festival de bières locales. Apparemment, ce fut une réussite car nous avons eu, depuis, plusieurs commandes de la part de bars et de particuliers. Pour répondre à cette demande, nous avons mené en Février 2017 une financement participatif sur la plateforme Kickstarter grâce auquel nous avons pu investir dans du matériel et augmenter ainsi notre capacité de production par dix, soit environ 700 bouteilles par mois.

Le fondement de notre brasserie est avant tout passionnel. Ses 6 membres sont amis de longues dates qui travaillent/étudient à 100% à côté de cette aventure. Ce qui nous motive à continuer est d'avoir un rendez-vous bimensuel pour conserver nos liens d'amitié fort, mais également notre amour commun pour le brassage de la bière.

Nos bénéfices sont directement réinvestis dans du matériel et des composants. Le but n’est donc pas de donner une importance commerciale à notre brasserie, mais plutôt de se concentrer sur un produit de qualité, réservé aux amateurs et aux connaisseurs de bières originales et locales, et rendre ce dernier le plus accessible possible.

Karte