Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2019

20. - 21. Sep.
<strong>SAVE THE DATE!</strong><br /> <br /> Das erste St.Galler Bier-Festival muss vor ziemlich genau 1100 Jahren stattgefunden haben. Auf dem St.Galler Klosterplan aus dem Jahre 819 war nicht nur die Sakristei und ein Kreuzgang eingezeichnet. Sondern – ganz wichtig! – auch ein Brauhaus. Aber auch wenn am Bierfestival im Jahre 2019 Anno Domini nur noch wenige Mönche Bier kredenzen, so sehen wir uns der Tradition verpflichtet. Alte und junge Bier-Stile, traditionelle und gewagte Sude: in lockerer Atmosphäre bei Musik und leckerem Essen werden Bier-Fans ein neues Lieblingsbier entdecken.<br /> <br /> Weitere Informationen: <a href="http://www.bierprobier.ch">www.bierprobier.ch</a> 
Olma Messen St.Gallen, Halle 7Olma Messen St.Gallen
22. Sep.

Erleben Sie eine spannende Fahrt mit dem Pendelzug Mirage von Zell über Delémont nach Basel. Regionale Bierspezialitäten geniessen und dazu mit passenden kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt werden. Ein ganzer Tag voller Genuss, das "Schulreisli" für Erwachsene.

Alle Infos unter: 

www.wein44zell.ch/bierzug oder bei

wein44zell, Waldemar Bernet, St.Urbanstrasse 13, 6144 Zell, 079 343 48 24

 

Zell - Delémont - Lausen - Zellwein444zell gmbh, Waldemar Bernet
28. Sep. - 05. Okt.

Zum ersten Mal stellen in Zürich während 8 Tagen 21 verschiedene Bars, Restaurants und Locations das Thema Bier ins Zentrum und zeigen das uralte Kulturgut aus ganz neuen Blickwinkeln. 38 Anlässe bieten die Möglichkeit neue Brauereien und Biere kennenzulernen. Oder wollen Sie lieber mehr Grundsätzliches über Bier, seine Herstellung und dessen Verbindung zum Essen erfahren? Die Züri Beer Week hat für vieles einen passenden Event.

Falls Sie einfach einen gemütlichen Abend bei einem leckeren Bierchen – oder auch zwei – geniessen wollen, sind Sie herzlich willkommen.

Stöbern Sie durch unser Programm und lassen Sie sich inspirieren!

Als Abschluss findet am 5.10.2019 das 5. Craft Beer Festival Zürich in der Binz statt.

Vgl. ProgrammInter Comestibles 87 AG
05. Okt.
  • Brasserie Badfish (VD)
  • Brasserie BFM (JU)
  • Brasserie Black Pig (JU)
  • Brasserie Blanche-Pierre (JU)
  • Brasserie Blz-Company (BE)
  • Brasserie Cinq 4000 (VS)
  • Brasserie Damijo (JU)
  • Brasserie Kouatte (JU)
  • Brasserie la Filature (JU)
  • Brasserie la Spirale (JU)
  • Brasserie Tonnebière (JU)
  • La Brassée du Chevrier (JU)
Manège du Pré-Mochel, 2800 Delémont
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

Brauerei Mein Emmental AG

Brauerei Mein Emmental AG

Detailbeschreibung

Wir lieben Vielfalt und Abwechslung. Unser Sortiment soll vielfältig und abwechslungsreich sein und zum Teil der Jahreszeit entsprechen. Wir sind offen für alle Bierstile und darum brauen und probieren wir immer wieder neue Biere.

437

2011

800

Stephan Locher

Freitag 14-18 Uhr / Samstag 9-16 Uhr

Nach telefonischer Vereinbarung.

Biershop Mein Emmental AG, Bahnhofplatz 2a, 3436 Zollbrück oder bei unseren Wiederverkäufern siehe unsere Internetseite.

Brauseminar mit Degustation für Gruppen, Firmen etc.

Unser Bier wird aufwändig von Hand, mit viel Liebe zum Detail und äusserster Sorgfalt hergestellt, in original Flaschengärung nachgegärt und dementsprechend in Bügelflaschen abgefüllt. Jedes einzelne Bier ist somit immer ein Unikat das von den Geschmacksnuancen her nicht immer gleich sein wird. Aber genau das macht das Biertrinken spannend.

Entdecke die Geschmacksvielfalt – auf die Bierkultur, fertig, Proscht!

Biere

ä Charer

ä Charer

5.5%
Porter, braun, obergärig

Ein Braun-Porter mit sechs verschiedenen Malzsorten. Wir haben ihn absichtlich nicht zu dunkel gebraut, damit ihn auch Bierliebhaber heller Biersorten einmal verkosten können.

ä Chätzer

ä Chätzer

6.8%
India Pale Ale (IPA), bernsteinfarben, obergärig

Die speziellen Hopfen wie Columbus, Pacific Jade, Nelson Sauvin und Motueca (tönt doch schön) verleihen dem Ale ein exotisch-fruchtiges Geschmackserlebnis. Abgerundet wird es
mit einer kräftigen aber angenehmen Bittere. Diese Neuseeländer Hopfen sind wirklich super!

ä Hagu-Hans

ä Hagu-Hans

6.4%
Black IPA, schwarz, obergärig

Äs fyschter’s IPA. Stark gehopft. Trotzdem ist es fruchtig und ausgewogen im Geschmack.

ä Honigtroum

ä Honigtroum

6.8%
Spezialbier, hellgelb, obergärig

Das erfrischende Bier schmeckt leicht nach Honig, ist fein gehopft und im Abgang kommt ein dezenter Zitronen-Hopfengeschmack hervor.

ä Plouderi

ä Plouderi

7.2%
Spezialbier, bernsteinfarben, obergärig

Üse «Plouderi» ist ein leicht gehopftes Bier das mit speziellem Whisky-Malz gebraut wird. Dies gibt dem Bier eine unverwechselbare leicht rauchige Note, die sich sofort im Antrunk spürbar macht. Als edle Zugabe meldet sich im Abgang der Oban Single Malt Scotch Whisky.

ä Säumer

ä Säumer

5.6%
India Pale Ale (IPA), dunkelgelb, obergärig

India Pale Ale. Ein Bier, dass wir in der Nachgärung zusätzlich mit feinem Cascade-Hopfen verstärkt haben. Also ein Bier mit starkem Hopfenaroma. Trotz der Menge Hopfen schmeckt es ausgeglichen und fruchtig. Für Bierliebhaber die etwas mehr Hopfen vertragen. Das Bier für Kenner.

ä Scharmöör

ä Scharmöör

8%
Doppelbock, braun, obergärig

Ein Doppelbock mit viel Alkohol. Es enthält fast doppelt so viel Malz wie ein Lagerbier. Dadurch verleiht es dem Bier eine feine Süsse und Vollmundigkeit. Ein Bier so richtig nach einem feinen Essen oder vor dem Cheminée.

ä Uflat

ä Uflat

5.3%
India Pale Ale (IPA), dunkelgelb, obergärig

Ein Bier mit nur einem Hopfen. Die drei Hopfengaben und die zusätzliche Kalthopfung im Gärfass verleihendem Bier eine charaktervolle Bittere und eine herrliche Fruchtigkeit.

ä Winterzouber

ä Winterzouber

5%
Gewürzbier, dunkelgelb, obergärig

Die frisch zubereiteten Zutaten wie Ingwer, Zimt, Cardamon, Gewürznelken, Piment, Muskat und Orangenschalen, verleihen unserem «Winterzouber» ein zartes, würziges, leicht gehopftes Aroma. Eine edle Spezialität während der kalten Jahreszeit. Den «Winterzouber» kannst du übrigens auch warm geniessen. Wichtig: Nicht über 78°C erwärmen, sonst verdampft der Alkohol.

äs Aperöli

äs Aperöli

4.9%
Belgisches Weizen, Witbier, naturtrüb, obergärig

Ein spritzig, leichtes Bier, ideal zum Apéro. Mit einer feinen Note nach Orange und Koriander. Es ist leicht gehopft, süffig, also der ideale Durstlöscher. Wir lieben es!

äs Fyschter's

äs Fyschter's

5.6%
Stout, schwarz, obergärig

Es ist ein sehr dunkles, kräftiges Bier mit leichtem Schokoladenaroma. Die Hopfenmenge gibt dem Bier einen starken Charakter. Ein Genuss für Bierliebhaber dunkler, stark gehopfter Biere.

äs Gattlig's

äs Gattlig's

4.8%
Märzen, dunkelbraun, obergärig

In der visuellen Beurteilung ist seine Farbe dunkelbraun, wenn man es in die Sonne hält leuchtet es intensiv orangebraun. Der Schaum steigt beim Einschenken feinblasig auf und bildet eine wunderbare, leicht caramelfarbene Schaumkrone mit gleichmässigen Poren. Schon im Antrunk sind die feinen Caramelaromen dieses Bieres wahrnehmbar. Das dezent gehopfte Bier ist für Bierliebhaber die nicht all zu viel Hopfenaroma bevorzugen.

äs Goud

äs Goud

5.2%
Lagerbier, goldgelb, obergärig

Ein süffiges, leicht gehopftes Lagerbier.

äs Goudig's

äs Goudig's

5.6%
Lagerbier, goldgelb, obergärig

Unser Speziallagerbier, veredelt mit verschiedenen, fein aufeinander abgestimmten Hopfensorten. Für Lagerbier-Liebhaber welche etwas mehr Hopfenaroma bevorzugen.

äs Houer

äs Houer

5.8%
Fruchtbier, goldgelb, obergärig

Ein Ale zum geniessen. Der Honig und Rohrzucker verleihen dem Ale eine leichte Süsse und die Holunderblüten machen es fruchtig und süffig. Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art.

äs Tüfeli

äs Tüfeli

7.6%
Belgian Ale, dunkelgelb, obergärig

Ein belgisches Ale. Ein dezent gehopftes Bier mit einer feinen Note nach Bittermandeln. Es ist leicht süsslich und so richtig süffig. Ein Bier mit viel Volumenprozent Alkohol. Es trinkt sich leicht und daher aber Achtung – äbe äs chliis Tüfeli!

äs Wyberbier

äs Wyberbier

5%
Fruchtbier, goldgelb, obergärig

Ein spezielles Bier, das Frauen gern haben müssen. Ein herbes, süffiges und leicht gehopftes Bier mit Geschmacksnoten nach Ingwer und Orangen. Ist übrigens auch für Männer geeignet ;-)

dr Rot Baron

dr Rot Baron

5.6%
Spezialbier, rotbraun, obergärig

Ein Bier mit einer Farbe weder hell noch dunkel sondern orange-rot-braun. Es schmeckt stramm nach Hopfen aber auch nicht zu stark, unterstützt wird es von einem leichten Caramelgeschmack.

Karte