Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2021

02. Feb.
<p>Gerne führen wir Gruppen ab 5 Personen durch unsere Brauerei und erklären, wie Bier hergestellt wird. Dabei entdeckst Du einige unserer Geheimnisse und unsere Brauprozesse, und Du lernst Zutaten wie Röstmalz, Hopfen und Hefe näher kennen. Selbstverständlich werden dazu auch diverse Biere degustiert.</p> <p><strong>ACHTUNG: </strong>BESICHTIGUNG UND BEER TASTING FINDET ERST AB 5 ANMELDUNGEN STATT<br /> <br /> <a href="https://www.visitlovers.ch/de/touren/besichtigung-und-beer-tasting" target="_blank">https://www.visitlocals.ch/de/touren/besichtigung-und-beer-tasting</a></p>
DietikonVisitlocals, Luzern
12. - 13. Mär.

Bier Basel in der Markthalle Basel - zum dritten Mal.

Eröffne mit uns die Bier-Saison! Erlebe am 12./13. Mai die grosse Vielfalt von handwerklich gebrautem Bier. Neben einer "Biermeile" mit rund 20 Kleinbrauereien bietet das Rahmenprogramm wieder Kurse und Workshops für (Hobby)BrauerInnen. Diesmal zu den Themen Gärung, Fass-Technik und Hygiene. Bier-Degustationen mit unterschiedlichen Ausrichtungen entführen unter kundiger Anleitung in die Welt des Bieres. Im Bereich "Rund ums Bier" mit Braubedarf, Kulturgeschichte und Infos rund um Bier und Brauen besteht für BesucherInnen die kostenlose Möglichkeit, im eigenen Bier Alkohol-, Extrakt- und CO2-Gehalt zu messen.

Die Markthalle Basel ist ein Mekka der kulinarischen Genüsse aus aller Welt und bietet deshalb für diesen Anlass den perfekten Rahmen. Zudem liegt sie direkt beim Bahnhof und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens erreichbar.

Tickets und Buchungen für Kurse, Workshops und Degustationen unter: www.bier-ideen.ch/online-buchen

Markthalle Baselbier-ideen.ch
26. - 27. Mär.

Infos folgen.

Markthalle BurgdorfDuo-Sonic GmbH
22. - 24. Apr.

Die Solothurner Biertage: Die älteste und grösste Bierschau der Schweiz, oft kopiert – nie erreicht.

 

Die bereits 18. Solothurner Biertage vom 22. bis 24. April 2021 sind ein Stelldichein der Schweizer Bierbrauer, Biertrinker und Bierliebhaberinnen. Zum Fest in und um die „Rythalle Solothurn“ präsentieren lokale, regionale und nationale Brauereien ihre Bierbraukunst. Der Besucher hat die Gelegenheit sich einen Überblick über Biere von innovativen Brauereien aus allen Landesteilen und Sprachregionen der Schweiz zu verschaffen. Für den Hunger zwischendurch und gute Musik ist gesorgt.

Der Bier-Trend geht weg von trinkbaren, aber geschmacksarmen Mainstream-Bieren hin zu neuen oder wiederbelebten Geschmacks-Erlebnissen. Die Solothurner Biertage sind längst zum Schaufenster der aktuellen Schweizer Braukunst geworden. Das Bier fliesst in Strömen und das Publikum pilgert in Scharen in die Rythalle, den Biergarten und das Brauereizelt dahinter. Für die zu erwartenden 13‘000 Besucherinnen wird auch im Jahr 2021 eine Reise nach Solothurn zum ganz besonderen Bier-Erlebnis.

  • Eintritt 10 CHF
  • Festivalglas 5 CHF
  • Bechermiete 2 CHF (kostenlos)

Mehr Infos unter: www.biertage.ch
 

Rythalle SolothurnBK Bierkultur AG
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

Brauwerkstatt Jegenstorf GmbH

Brauwerkstatt Jegenstorf GmbH

Detailbeschreibung

Gasthausbrauerei in der denkmalgeschützen Schmiedewerkstatt im Zentrum von Jegenstorf. Gebraut wird auf einem 2,5 hl Sudhaus von Wengert Ravensburg. Bisherige Biere: «Original blond», «Heisses Ise - Rotbier», «Rossnagu - Märzen», «Einachser - Weizenbock», «Liöse - Weizen».

468

2012

400

Daniel Hemmann (dipl. Braumeister), Toni Bühlmann (Brauer)

Freitag: 17.00 - ca. 21.00 Uhr, Samstag: 11.00 - 14.00 Uhr

Ab 10 Personen, nach Voranmeldung. Apéros und geschlossene Gesellschaften möglich.

Direkt ab Brauerei. VOI Migros Partner Jegenstorf, Valser Service A. Siegenthaler Moosseedorf.

2 - 3 Biersorten ab Zapfhahn, einzigartige Ambiance mit musealem Charakter in der alten Schmiedewerkstatt, Treffpunkt zum Fyrabebier jeden Freitag.

Mitte Juni 2012 wurde, nach intensiven Reinigungs- und Renovationsarbeiten, die Brautätigkeit aufgenommen. Die Gär-/Lagerkapazität, welche zu Beginn bei 25 hl betrug, wurde im Frühjahr 2013 bereits erstmals erhöht, eine weitere Kapazitätserweiterung auf total 50 hl erfolgt im Herbst/Winter 2013.

Gebraut und abgefüllt wird ausschliesslich vor Ort. Erhältlich ist das naturbelassene und unfiltrierte „Schmitte Bier“ in der 0,5 L Einwegflasche, in 2 L Siphonflaschen, in 5 L Partydosen, in 10 und 20 L Partyfässern sowie in KEGS zu 20 Liter (Grossgebinde auf Vorbestellung). Ebenfalls erhältlich ist „Schmitte Bier“ bei einer Handvoll Gastrobetrieben.

Das historische Braulokal kann für geschlossene Gesellschaften gemietet werden. Vom einfachen Apéro bis zum kompletten Essen wird alles angeboten.

Biere

Einachser

Einachser

6%
Weizenbock, bernsteinfarben, obergärig

Hefetrübes, bernsteinfarbenes Weizenbier. Gebraut mit drei Weizen- (51%) und drei Gerstenmalzen. Mit obergäriger Weissbierhefe vollendet.

Dank seiner alkoholischen Wärme, den Fruchtnoten und der Malzigkeit passt es perfekt zur kälteren Jahreszeit.

Heisses Ise

Heisses Ise

5%
Red Ale, kupferfarben, obergärig

Charaktervolles, malzaromatisches Genussbier. Edeltrüb, mit vier Gerstenmalzen und zwei Hopfensorten gebraut. Die obergärige Frischhefe betont die frische Fruchtigkeit dieses edlen Bieres.

Liöse

Liöse

5.5%
Weizenbier, naturtrüb, obergärig

Fruchtig frisches und hefetrübes Weizenbier. Die feine Hopfung und die obergärige Weissbierhefe vollenden die süss-herbe Komplexität dieses erfrischenden Bieres.

Original Blond

Original Blond

5%
Landbier, goldgelb, untergärig

Blondes, edeltrübes Landbier. Vollmundig mild. Aus drei Gerstenmalzen gemaischt und mit drei ausgesuchten Sorten fein gehopft. Mit untergäriger Frischhefe vollendet.

Rossnagu

Rossnagu

5.4%
Märzen, dunkelgelb, untergärig

Untergäriges, weiches und malzbetontes Märzen. Sechs Malzsorten verleihen dem körperreichen Bier die tiefgoldene Farbe und die leichte Hopfennote rundet den harmonischen Geschmack ab.

Karte