Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2021

14. Mai.

HOPFEN UND MALZ VERLOREN?
Auf keinen Fall: Brauen Sie Ihr eigenes Bier und tauchen Sie ein in die Oberaargauer Bierkultur.

Bierbegeisterte - oder die, die es werden wollen - erleben am Bierbrau-Workshop die authentische Herstellung von einem schmackhaften Bier.

  • Gemeinsames Brauen vom Schroten, Einmaischen bis zum Abfüllen.
  • Wie wird ein Bier auf tradidionelle handwekliche Weise hergestellt?
  • Wieso werden Rohstoffe wie Wasser, Malz, Hopfen und Hefe verwendet?
  • Was passiert beim Brauprozess überhaupt?
  • Welche Biersorten gibt es? Was ist der Unterschied?

Während des Bierbraukurses werden Sie durch ein regionales Spezialitäten-Buffet verköstigt. Zusätzlich entführt Sie eine Fachperson durch den Betrieb oder das Städtchen und berichtet Wissenswertes.
Walter und Patrick von der Sonnrain-Brauerei in Ursenbach erzählen Anekdoten und Geschichten rund um das Bier. Ein Erlebnis für die Sinne, den Gaumen, die Freunde und mit vielen unvergesslichen Eindrücken.

Dauer: 4 Std

Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen,

Mindestalter: 18 Jahre 

Kosten pro Person, inkl. Verpflegung, Bier à discrétion am Anlass und 3 lt. zum Mitnehmen: Fr. 130.00.

Termine:

  • Fr., 14.05.2021, 17 - 21 Uhr, Leinacherhof, Seeberg mit Spargelerlebnis
  • Sa., 15.05.2021, 13.30 - 17.30 Uhr, Pontonierhaus, Wangen a/Aare mit Städteführung
  • Fr., 11.06.2021, 17 - 21 Uhr, Taunerhaus, Roggwil mit Betriebsbesichtigung
  • Sa., 12.06.2021, 13.30 - 17.30 Uhr, Bauernhof Eichholz, Leimiswil mit Lavendelerlebnis

(die Anreise ist jeweils individuell)

Buchen Sie jetzt gleich Ihr Erlebnis unter: www.myoberaargau.com oder weitere Infos unter: info@sonnrain-brauerei.ch.

Leinacherhof, SeebergSonnrain-Brauerei
15. Mai.

HOPFEN UND MALZ VERLOREN?
Auf keinen Fall: Brauen Sie Ihr eigenes Bier und tauchen Sie ein in die Oberaargauer Bierkultur.

Bierbegeisterte - oder die, die es werden wollen - erleben am Bierbrau-Workshop die authentische Herstellung von einem schmackhaften Bier.

  • Gemeinsames Brauen vom Schroten, Einmaischen bis zum Abfüllen.
  • Wie wird ein Bier auf tradidionelle handwekliche Weise hergestellt?
  • Wieso werden Rohstoffe wie Wasser, Malz, Hopfen und Hefe verwendet?
  • Was passiert beim Brauprozess überhaupt?
  • Welche Biersorten gibt es? Was ist der Unterschied?

Während des Bierbraukurses werden Sie durch ein regionales Spezialitäten-Buffet verköstigt. Zusätzlich entführt Sie eine Fachperson durch den Betrieb oder das Städtchen und berichtet Wissenswertes.
Walter und Patrick von der Sonnrain-Brauerei in Ursenbach erzählen Anekdoten und Geschichten rund um das Bier. Ein Erlebnis für die Sinne, den Gaumen, die Freunde und mit vielen unvergesslichen Eindrücken.

Dauer: 4 Std

Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen,

Mindestalter: 18 Jahre 

Kosten pro Person, inkl. Verpflegung, Bier à discrétion am Anlass und 3 lt. zum Mitnehmen: Fr. 130.00.

Termine:

  • Fr., 14.05.2021, 17 - 21 Uhr, Leinacherhof, Seeberg mit Spargelerlebnis
  • Sa., 15.05.2021, 13.30 - 17.30 Uhr, Pontonierhaus, Wangen a/Aare mit Städteführung
  • Fr., 11.06.2021, 17 - 21 Uhr, Taunerhaus, Roggwil mit Betriebsbesichtigung
  • Sa., 12.06.2021, 13.30 - 17.30 Uhr, Bauernhof Eichholz, Leimiswil mit Lavendelerlebnis

(die Anreise ist jeweils individuell)

Buchen Sie jetzt gleich Ihr Erlebnis unter: www.myoberaargau.com oder weitere Infos unter: info@sonnrain-brauerei.ch.

Pontonierhaus, Wangen an der AareSonnrain-Brauerei
22. Mai.

Werde zum Bierbrauer in einem Tag in Dietikon
Für einmal nicht nur Bier trinken, sondern selbst brauen?
An diesem Kurs braust Du zusammen mit einem unserer Brauer unsere Spezialität (Small Batch).

Kursinhalt:
Vom Einmaischen bis zum Abfüllen in den Gärtank bist du beim Brauvorgang dabei. Nach diesem Kurs bist Du im Stande mit den entsprechenden Zutaten ein Bier herzustellen. Du kriegst neben Grundkenntnissen über die Rohstoffe Röstmalz, Hopfen und Hefe auch viele weitere nützliche Tipps rund ums Thema Bierbrauen.

Verpflegung: Kaffee und Gipfeli beim Eintreffen, warmes Mittagessen (Bierwürste, Hörnlisalat und Brot), Offenbier (bis zu 8 verschiedene Biere) à Discrétion

Handout: Jeder Teilnehmer erhält eine Broschüre mit Informationen zum Thema Bier bzw. Bierbrauen

ACHTUNG: BRAUKURS FINDET ERST AB 6 ANMELDUNGEN STATT.

Dietikon (ZH)Andreas Gassmann, VisitLocals, Kasimir-Pfyffer-Strasse 2, 6003 Luzern
25. Mai.

Besichtigung und BeerTasting
Gerne führen wir Gruppen ab 5 Personen durch unsere Brauerei und erklären, wie Bier hergestellt wird. Dabei entdeckst Du einige unserer Geheimnisse und unseren Brauprozessen, und Du lernst Zutaten wie Röstmalz, Hopfen und Hefe näher kennen. Selbstverständlich werden dazu auch diverse Biere degustiert.

ACHTUNG: BESICHTIGUNG UND BEER TASTING FINDET ERST AB 5 ANMELDUNGEN STATT.

Dietikon (ZH)Andreas Gassmann, VisitLocals, Kasimir-Pfyffer-Strasse 2, 6003 Luzern
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

Brauerei Hohenbräu

Brauerei Hohenbräu

Detailbeschreibung

Eine kleine aber feine Bier-Manufaktur. Malziges Bier mit feinsten Zutaten ohne weitere Zusatzstoffe - das ist unser Motto.

1077

2017

Rolf Künzi

Nach Absprache.

Jeden ersten Freitag im Monat Garagenverkauf von 17-21 Uhr, ansonsten nach Absprache (Kontaktformular/Tel.).

Verkauf in 0.5l und 0.33l Bügelflaschen.

Gutes Bier und geniessen. Gute Gespräche und ein hoher Qualitätsstandard, dass ist uns wichtig. Aufgrund der hohen Nachfrage planen wir schon „Erweiterungen“.

Biere

Amber

Amber

4.8%
Pale Ale, goldgelb, obergärig

Erfrischendes Amber naturtrüb. Etwas mehr Bitterstoffe als das Kloster.

In Anlehnung an den Turm Roten in Hohenrain.

 

Dunkler Bock

Dunkler Bock

5.2%
Bockbier, rotbraun, obergärig

Ein dunkler Bock, unser "Winterbier". Malzig und nach Caramell duftend, einfach süffig. Sehr gut zu Käse also auch zu Fondue und Raclette. Fast zu schade, um damit Fondue zu machen, aber wir haben natürlich alles ausprobiert und das Bierfondue schmeckt hervorragend.

Dunkler Bock mit Datteln

Dunkler Bock mit Datteln

4.1%
Bockbier, rotbraun, obergärig

Auf der Basis unsers dunklen Bocks haben wir ein zusätzliches Spezialbier gebraut und mit Datteln verfeinert. Dies ergiebt ein etwas süsseres, aber weniger nach Caramel schmeckendes Bier. Auch dieses passt ausgezeichnet zu Käse also auch zu Fondue und Raclette.

India PaleAle / Sommerbier

India PaleAle / Sommerbier

4.3%
India Pale Ale (IPA), goldgelb, obergärig

Ein erfrischendes IPA mit feinem Zitronengeschmack und der Hopfen kommt am Schluss erfrischend durch. Unser meistgetrunkenes im Sommer.

Kloster

Kloster

5%
Altbier, dunkelgelb, obergärig

Angenehmes Kloster naturtrüb. Wenig Bitterstoffe.

In Anlehnung an die Johanniterkommende in Hohenrain. Mit Caramell- und Malzgeschmack.

Schwarzweizen

Schwarzweizen

4%
Dunkelweizen, dunkel, obergärig

Ein Weizen so dunkel wie die Nacht. Kaffee, Lakritz, Kirsch, einfach ganz toll.

Man liebt es oder man … so soll es sein.

Karte