Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2018

25. - 26. Mai.

Lausanne Beer Celebration est un festival de découverte de bières artisanales et de partage entre brasseurs et public.

Cantine de Sauvablin
26. Mai.Kulturhof Hinter Musegg, Luzern
26. Mai.

Zum zweiten Jahr in Folge lädt die Reuss-Schlaufe Brauerei 8 Aargauer Kleinbrauereien nach Bremgarten ein, ihre Bierkreationen vorzustellen und dem Publikum zur Verkostung anzubieten.

Es erwartet Sie ein Tag mit verschiedenen Brauern, denen das Brauen als Handwerk noch am Herzen liegt, Live-Degustationen von Schweizer Biersommeliers und ein umfangreiches Angebot an Bier-Food.

Ein absolutes Muss für Bier-Fans, -Geniesser und die, die es noch werden wollen.

ReussbrückensaalReuss-Schlaufe Brauerei
26. Mai.

Die Toggenburger Biergilde veranstaltet am Samstag, 26. Mai 2018 den 1. Toggenburger Bierwandertag. Wir geniessen eine schöne Wanderung von Wildhaus bis zum Bergrestaurant Gamplüt. Auf dem Weg sind vier Brauereien positioniert, bei denen man köstliche Biere degustieren kann. Das Hag-Beizli sowie die Bergstation Gamplüt versorgen die Bierwanderer mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es ist eine Anmeldung über www.bierwandertag.ch erforderlich.

Der 1. Toggenburger Bierwandertag kostet CHF 45.00 pro Person (inklusive Degustation bei vier Brauereien und Talfahrt mit der Gamplüt-Bahn).

Wildhaus SGToggenburger Biergilde
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

Bitterspiel - Hopium fürs Volk

Bitterspiel - Hopium fürs Volk

Detailbeschreibung

Hobbybrauer aus Stäfa am Zürichsee, mit grosser und wachsender Freude am Brauen. Wir sind Bitterspiel - warum Bitterspiel? Jedes, ja jedes Bier ist bitter. Das eine mehr, das andere weniger, kaum spürbar. Daher haben wir uns so benannt, nach dem was wir tun. Wir spielen mit den vier Zutaten (Wasser, Getreide, Hopfen, Hefe), wobei unser Freund der Hopfen für die jeweilige Bitterkeit, aber natürlich auch für weitere, feine Aromen in den Bieren zuständig ist. Na, Lust auf ein Spielchen?

901

2016

5-10

Alex Kellner

Wir leisten einen kleinen, aber feinen Beitrag zur Schweizer Bierkultur. Unsere leckeren Craft Biere sind das Ergebnis des Zusammenspiels der vier Zutaten Wasser, Getreide, Hopfen und Hefe. Mehr kommt bei uns nicht in den Bottich, warum auch!? Alleine mit diesen Zutaten kann man Millionen Biervarianten kreieren - dem Schaffensdrang ist ausreichend Spielraum geboten.

Bitterspiel braut obergärig, d.h. die Biere werden bei Temperaturen zwischen 17 und 24 Grad Celsius vergoren und es entstehen geschmack- und charaktervolle Ales (Pale Ale, Stout, Weizen, IPA etc.); fern von jeglichem Fernsehbier-Einheitsbrei. Warum Biere trinken, die irgendwo auf der Welt von grossen Brauereikonzernen in Massenproduktion hergestellt wurden und über lange Vertriebswege durch die Welt geschifft wurden? Wir finden jede Gemeinde hat seine eigene Brauerei verdient - lokal, kreativ und einfach lecker!

Sobald wir auch Etiketten haben, wird das Bier auch für die Öffentlichkeit verfügbar sein; über den Vertriebskanal, die Biere und andere Neuigkeiten informieren wir auf www.bitterspiel.ch

Biere

CHÂTEAU D’HOUBLON

CHÂTEAU D’HOUBLON

6.4%
India Pale Ale (IPA), dunkelgelb, obergärig

Zugegeben, der lange Seeweg nach Indien, der in der Historie der Grund für die Entstehung dieses Bierstils war, ist es nicht mehr, der uns dazu bewogen hat, dieses Bier zu brauen. Vielmehr trieb uns das einzigartige Hopfenaroma, welches in einem IPA zur vollen Entfaltung kommt.

CHÂTEAU D’HOUBLON ist nichts für unbelehrbare Lagerbierfreunde, aber sein Zusammenspiel von nicht weniger als 4 Hopfensorten, davon eine ordentliche Portion kalt gehopft, weckt die Neugier auf mehr Biervielfalt in unseren Landen.

GERI GOLD

GERI GOLD

5.3%
Pale Ale, goldgelb, obergärig

Gold in seiner Farbe, kräftig und vollmundig im Geschmack, herb im Abgang ist GERI GOLD stets ein treuer Begleiter in vergnügten Stunden. Etwas gehaltvoller eingebraut ist GERI GOLD dennoch erfrischend, zeugt von einem prima ausgewogenen Zusammenspiel der Zutaten und zaubert wahren Geniessern stets ein Lächeln ins Gesicht.

HOPPY LUKE

HOPPY LUKE

5.2%
Pale Ale, goldgelb, obergärig

Mit Hopfen aus Deutschland, USA, Neuseeland und Japan, Malzen aus Deutschland, Reisflocken aus Asien und Hefe aus den USA, verkörpert dieses Bier den Geschmack und die Vielfalt der großen, weiten Welt.

Schluck für Schluck ist HOPPY LUKE mit seinem fruchtigen Körper, dem komplexen Zusammenspiel der Aromen und seinem herben Abgang, ein gelungener Erstling aus dem Hause Bitterspiel.

MALTY NICK

MALTY NICK

5.1%
Amber, amber, obergärig

In diesem Bier würde Tony Christie sicher den Weg nach Amarillo finden. MALTY NICK ist ein feines Amber Ale mit malzigem Körper und fruchtigen Aromen die an Zitrone und Orange erinnern. Hier hat Herr Amarillo seine Finger im Spiel, der sowohl bei der Bittergabe als auch als Aromahopfen Pate stand.

Ein sehr angenehmes Ale für fröhliche Stunden; oder um es mit Tony Christie zu sagen: “Shalalalalalalala – Shalalalalalalala – Shalalalalalalala – and Marie waits for me!”

STÄFSCH

STÄFSCH

5%
Golden Ale, blond, obergärig

Ein feines STÄFSCH und die Welt um uns ist in Ordnung. Auch wenn als Stäfa Summer Ale tituliert, ist STÄFSCH nicht nur im Sommer ein Genuss, sondern erfrischt bei jeder Gelegenheit. Dem Werdegang des Brauers geschuldet wird dieses Ale nach Kölner Brauart eingebraut. Zusätzlich ist STÄFSCH, neben klassischer Bitter- und Aromahopfung, sehr dezent kalt gehopft und bringt dadurch eine sehr aromatische Bitterkeit ins Spiel.

Ein gutes Bier für gute Menschen!

STE 901

STE 901

5%
Oatmeal Stout, schwarz, obergärig

Das Stout wurde ursprünglich für die fleissigen Büezer unter uns entwickelt, um diese mit seinem starken, würzigen Geschmack und moderaten Alkoholgehalt bei Kräften zu halten.

Also genau das richtige Bier für Ste. Mit seinen feinen Röstaromen, den Tendenzen hin zu Schokolade und Kaffee, ist STE 901 ein sehr angenehmer Begleiter in den verdienten Feierabend.

STUBENTIGER

STUBENTIGER

5%
Weizenbier, hefetrüb, obergärig

Gekonnt und frisch umgarnt dieser weisse Tiger deinen Gaumen und schmeichelt fruchtig jeder Kehle.

Eingebraut als klassisches, bayerisches Weissbier und verfeinert durch Aromahopfen mit feinen Zitrusnoten, wird dieses Ale zu einer genussvollen Schmusekatze.

Ein Hoch auf uns und unser Leben – Miau!

Karte