Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2018

14. - 16. Jun.

Dates & heures d'ouvertures:

  • Jeudi 14 juin de 17h00 à minuit (les stands ferment à 23h30)
  • Vendredi 15 juin de 17h00 à 2h00 (les stands ferment à 1h00)
  • Samedi 16 juin de 15h00 à 2h00 (les stands ferment à 1h00)
Place de la Sardaigne, Carouge
17. Jun. - 15. Jul.

Tim und Struppi, Adam und Eva, Uri und Stiär Biär, Fussball und Bier. Das alles gehört zusammen, und so liegt es auf der Hand, dass wir von der Kleinbrauerei Stiär Biär ein Public Viewing in der Brauerei organisieren. Komm mit deinen Freunden, deiner Familie, Verwandten und Bekannten zum Brauerei-Areal im Moosbadweg in Altdorf - wir holen die WM von Russland auf die Grossleinwand.

Neben gutem lokalem Bier bieten wir einheimische Speisen und ein spannendes Rahmenprogramm an: Messe dich beim Torwandschiessen mit den Besten, gewinne Preise mit dem richtigen Tipp zum Spielresultat oder gönne dir einfach ein kühles Bier. Freue dich auf ein gratis Bier bei einem Tor der Schweizer Nationalmannschaft und bis 19.00 Uhr auf vergünstigtes Bier. Löse einen Bierpass und profitiere noch mehr. Und zum Schluss noch: Der Eintritt ist frei!

Unter www.facebook.com/www.kleinbrauerei.ch werden die Events laufend publik gemacht.

Wir freuen uns auf dich!

Prost, Dein Stiär Biär Team  

23. Jun.

Festival de bière artisanale.
Musique de rue, repas gastronomique, écran géant, food truck, animations pour petits.

Avec 12 brasseries: www.piousse.ch

Chateau D'echallens
08. Sep.

Sei dabei, wenn 20 regionale Brauereien ihre Gerstensäfte präsentieren! Von Hobbybetrieben bis hin zu professionellen Brauereien - allesamt warten sie nur darauf, dir ihr feines Bier anbieten zu dürfen. Mit dem Biermarkt-Glas hast du die Wahl zwischen der Füllmenge "Halbvoll" und "Voll". Probiere dich mit "Halbvoll" durch diverse Bier-Sorten und Bier-Variationen. Zum Schluss kannst du das Glas noch mit "Voll" mit deinen Favoriten auffüllen. Du kannst dir dein Glas natürlich auch immer füllen lassen - wie es dir beliebt!

Auch alkoholfreie Getränke sowie weitere kulinarische Leckerbissen erwarten dich. Ob Brezel, schmackhafte Wurst oder krosses Brot, es wird von allem etwas haben. Die Nicht-Bierliebhaber unter uns kommen also auch nicht zu kurz. Die Biermärkte werden jeweils mit einem spannenden Programm vor Ort kombiniert.

Rhonesand-Parkplatz, BrigDas Chuchichaeschtli
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

Über mich

Die Idee zum Brauerei-Kompass wurde im April 2013 geboren und von mir, Ronny Mathieu, vorangetrieben und schliesslich umgesetzt. Die erste Version wurde zum grossen Teil mittels Crowdfunding finanziert (vgl. "Spenden") und ist am 20.09.13 online gegangen. Der Eintrag ist für alle Brauereien absolut kostenlos.

Warum braucht es den Brauerei-Kompass?

Besonders kleine Brauereien und Mikrobrauereien haben oft keinen eigenen Webauftritt und werden daher nur von richtigen Bierliebhabern und Personen in deren Umfeld wahrgenommen. Mit dem Brauerei-Kompass werden alle Brauereien und deren Biere sichtbar und auffindbar. Für eine transparente Bierkultur in der Schweiz.

Auf der Webseite "Brauerei-Kompass.ch" stehen schnell und unkompliziert alle wichtigen Informationen zu sämtlichen Schweizer Brauereien und vielen von deren Bieren online zur Verfügung.

Die wichtigsten Funktionen der Webseite:

  • Fotos und Beschreibungen aller Schweizer Brauereien, inkl. Übersichtskarte
  • Fotos und Beschreibungen von Bieren der jeweiligen Brauerei (soweit Infos verfügbar)
  • Suche nach Brauereien im Umfeld des eigenen Standortes oder nach Kanton
  • differenzierte Suche nach Bieren
  • Eintrag von Events (Degustationen, Brauseminaren, Bierwanderungen etc.)

Wer steckt hinter dem Brauerei-Kompass?

Als Geniesser, grosser Bierliebhaber und Fan von frei zugänglichen Web-Datenbanken habe ich dieses Projekt realisiert, damit jeder mit ein paar Klicks seine Lieblingsbrauerei und sein Lieblingsbier finden kann.

Des Weiteren bietet dieses Portal auch kleineren, lokalen Brauereien die Möglichkeit, sich und die eigenen Produkte zu präsentieren - die ansonsten vielleicht gar niemand zur Kenntnis nehmen würde.