Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2017

13. Okt. - 04. Feb.

Die Langenthaler und Oberaargauer mögen Bier, auch und vor allem ihr eigenes. Mit einem kurzen Unterbruch wird in Langenthal seit 1785 Bier gebraut und eifrig genossen. Im Zentrum der Ausstellung stehen deshalb die Geschichten rund um die Braukunst in Langenthal und im Oberaargau, mit bisher kaum öffentlich möglichen Einblicken in die Brauereien der Region und die vielfältige Kulturgeschichte. Was macht dieses süffige Getränk aus Hopfen, Hefe, Malz und Wasser aus? Wie wird Bier gelagert und wie kommt es zu den Kunden? Und was hat es eigentlich mit der Schaumkrone auf dem Bier auf sich? Die Sonderausstellung «BIER HER!» blickt tief in die Gläser der Braukunst und versucht in erfrischender Art aufzuzeigen, dass das Thema Bier nebst Genuss und Geselligkeit auch viel Tradition, Handwerk und Arbeit beinhaltet.

Speziell zur Ausstellung wurde übrigens in Zusammenarbeit mit der Brau AG (49er) und dem Bierhaus «Braui» Langenthal ein eigenes «MuseumsBier» lanciert und auch die beliebten Biermarken neu aufgelegt. Lassen Sie sich einladen zu einer Reise durch die Vergangenheit der Bierkunst im Oberaargau und entdecken Sie die Vielfalt der Bierkultur neu.

Herzlich willkommen!

Museum LangenthalMuseum Langenthal
21. Okt.

Ein Abend mit 6 bis 7 Gängen und zum jeweiligen Gang wird das passende Bier serviert . Die Biere werden von Roger Brügger (Schweizer Biersommelier, Schweizer Meister 2015/2016) ausgesucht und während des Abends erklärt. Dieser Abend findet gleichzeitig zum Start der Ausstellung zum Thema "Bier" im Ortsmuseum in Langenthal statt. Das Ortsmuseum liegt nur einen Steinwurf entfern von der Braui.

Plätze unbeding vorher reservieren.

Brauihof 12, 4900 LangenthalRoger Brügger
27. - 28. Okt.

Das alternative Oktoberfest bietet dir:

  • Echtes Bier aus der Region von echten Brauern ohne ewiggleiche Massenware
  • Echtes regional produziertes Essen von kreativen Köchen und nicht nur die verbrannte Wurst vom Grill
  • Echte Musik von echten Musikern und keine Playback-DJ Ötzi-Partyband
  • Echte Menschen, die alles geben, damit du dich wohlfühlst ...

Die echte Alternative! Mit dabei sind:

Friedli und Fränz Kilbi Musig

Die unvergleichlichen und unverwüstlichen Entlebucher wurden wieder einmal aus ihrem Reservat entlassen. Mit dem musikalischen Weltwunder ist „e muusfeissi Chöubi“ garantiert. Welthits alternativ aufbereitet – da passt nicht nur das Bier.

Pablo Infernal

Mit dem von SRF 3 zum besten Schweizer Rock-Album (2016) ernannten Tonträger „Lightning Love“ beweisen die Zürcher, dass sie den Rock mit Löffeln gefressen haben. Auf der Bühne präsentiert das Quartett ihre Songs als abgeklärt, verspielt, in einem Bündel ungetrübter Energie: High Energy Rock’n’Roll.

Hot like sushi

Die selbsternannte virtuoseste Boy-Band der Welt, die aus allen Ecken der Schweiz stammt (Winterthur, Basel & Olten) nennt ihren infektösen Stil “Guitar Dance Pop”! Innert kürzester Zeit erspielte sich das bunte Trio einen Ruf als explosive Liveband, die jedes Publikum in eine schweissgebadete Meute verwandelt.

PalkoMuski

Die Herren sind eine Live-Sensation! Mit ihrem Gypsy-Polka-Punk-Rock ’n‘ Roll treiben sie Hopfen und Malz wieder literweise aus den Poren. Mit ungebremster Energie auf einer emotionaler Achterbahn werden sie das alternative Oktoberfest vielleicht sogar wieder nüchtern machen können.

Ophelias’ Iron Vest

Die beste Bluegrass-Band der Innerschweiz (manche meinen der Welt) singt Lieder über das Biertrinken und das Sündigen. Beides wird sicher passieren. Passt also!

DJ Jolly Roger und DJs Rolling Bombers sorgen für Tanzbeine bis Frühmorgens!

Bier von: Brauerei Sutton, Genossenschaft Keimling, Brisenbrau Ponäly and more!!!!

Ort: Senkel, Stans.

More info about the event here: http://www.senkel.ch/de/node/2089

Senkel, StansGenossenschaft Keimling
02. - 05. Nov.

Nachdem der Thuner Homebrew Club das letzte Jahr ein Micro Craft Beer Festival veranstaltet hat, soll es dieses Jahr ein «richtiges» werden. Es wird Bestandteil der Publikumsmesse NeuLand sein.

Die NeuLand findet vom 2. bis 5. November 2017 auf dem Messegelände Thun-Expo, Kasernenstrasse, 3600 Thun statt und bietet Ausstellern meist handwerklicher Produkte aus dem Berner Oberland eine Plattform sich zu präsentieren. Zirka 17‘000 Messebesucher zählte die NeuLand im 2016.

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag bis Samstag 13.30 Uhr bis 21.00 Uhr
  • Sonntag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Messezentrum Thun-Expo
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

Sonderausstellung: Bier her! Biertradition im Oberaargau

Sonderausstellung: Bier her! Biertradition im Oberaargau

Datum: Freitag, 13.10.2017 - Sonntag, 04.02.2018
Veranstaltungsort: Museum Langenthal
Organisiert von: Museum Langenthal

Karte

Die Langenthaler und Oberaargauer mögen Bier, auch und vor allem ihr eigenes. Mit einem kurzen Unterbruch wird in Langenthal seit 1785 Bier gebraut und eifrig genossen. Im Zentrum der Ausstellung stehen deshalb die Geschichten rund um die Braukunst in Langenthal und im Oberaargau, mit bisher kaum öffentlich möglichen Einblicken in die Brauereien der Region und die vielfältige Kulturgeschichte. Was macht dieses süffige Getränk aus Hopfen, Hefe, Malz und Wasser aus? Wie wird Bier gelagert und wie kommt es zu den Kunden? Und was hat es eigentlich mit der Schaumkrone auf dem Bier auf sich? Die Sonderausstellung «BIER HER!» blickt tief in die Gläser der Braukunst und versucht in erfrischender Art aufzuzeigen, dass das Thema Bier nebst Genuss und Geselligkeit auch viel Tradition, Handwerk und Arbeit beinhaltet.

Speziell zur Ausstellung wurde übrigens in Zusammenarbeit mit der Brau AG (49er) und dem Bierhaus «Braui» Langenthal ein eigenes «MuseumsBier» lanciert und auch die beliebten Biermarken neu aufgelegt. Lassen Sie sich einladen zu einer Reise durch die Vergangenheit der Bierkunst im Oberaargau und entdecken Sie die Vielfalt der Bierkultur neu.

Herzlich willkommen!

 Veranstaltung exportieren (.ics)Zurück