Suchfilter

Nächste Events

Wann Was Wo Wer

2020

18. Sep.

Gemütliche Degu mit frischen Naan-Brot aus dem Tandoori-Ofen in unserem gemütlichen Degustationsraum und Führung durch die Brauerei.

https://www.visitlovers.ch/de/touren/bierdegu-und-tour-bei-dr-b

ZürichAndreas Gassmann
18. - 19. Sep.

Am Wochenende vom 18. und 19. September 2020 treffen sich die Ostschweizer BierLiebhaber in St.Gallen zur zweiten Durchführung des Bierfestivals «Bierprobier». Nationale, regionale und lokale Brauereien laden zur Degustation ihrer Bierkreationen ein. Das Bierfestival St.Gallen ist ein wiederkehrender Event der Olma Messen St.Gallen für Bierfans.

An zwei Tagen laden 16 Brauereien die Besucher auf eine Bier-Entdeckungsreise ein. Vor Ort können über 100 Biersorten probiert werden. Die Brauer stehen für Infos gerne Red und Antwort und geben Einblick in die Geheimnisse ihrer Braukunst und Produkte. Das Festival findet in einem grosszügig gestalteten Innenbereich (Halle 9.1) mit den Brauereien und einem wettergeschützten Aussenbereich mit Sitzgelegenheiten und Essensangeboten statt.

Olma Messen St. Gallen, Halle 9Bierprobier
18. Sep.

Grosses Sortiment unserer Biere und Bierprodukte zur Auswahl und Degustation.
Informieren Sie sich doch vorab unter www.muekon.beer/shop

Ziegeleistrasse 4a, 8360 Eschlikon MÜKON Brauerei GmbH
19. Sep.

ABGESAGT

---

Am 19. September 2020 findet im Ägerital die 3. Bierwanderig statt. Entlang des schönen Ägerisees können an 9 verschiedenen Standorten über 25 Biersorten (1dl pro Biersorte) von 9 Schweizer Brauereien degustiert werden. Für genügend Energie zwischen den Etappenzielen sorgen diverse kulinarische Köstlichkeiten und ein breites Getränkesortiment an den einzelnen Standorten.

Rund 6 bis 7 Stunden wird die Bierwanderig von der Ägerihalle bis zur Morgartenhütte (oder umgekehrt) dauern. Davon beträgt die reine Wanderzeit etwas mehr als 2 Stunden, wobei dazu die Stopps bei den einzelnen Standorten kommen.

Am Abend findet ab 20 Uhr ein Konzert der Zugerband 7tCover in der Ägerihalle in Unterägeri statt, welches im Ticketpreis inbegriffen ist oder separat für Nicht-Bierwanderer erworben werden kann.

Preise:

  • Bierdegustation sFr. 55.- (inkl. Shuttle & Konzert)
  • Konzert für Nicht-Bierwanderer sFr. 15.-

Mehr Informationen und Tickets: www.bierwanderig-aegerisee.ch

ÄgeriBaraulac AG
Alle anzeigen

Veranstaltung erstellen

Wettbewerb: Tickets für den Weltrekordversuch zu gewinnen!

Bier-Fans aufgepasst: Am Freitag, den 26.09.2014 findet am Vorabend der Unterländer Biertage in Oberglatt ein Weltrekordversuch für „Guinness World Records“ statt. Ziel ist es, die weltgrösste Bierdegustation durchzuführen.

600 Teilnehmer können dabei maximal teilnehmen. Verewige dich im Guinness-Buch der Rekorde! Wir schreiben Geschichte! Mach mit bei dieser tollen Party und werde Teil von diesem Weltrekord!

www.biertage-unterland.ch/Weltrekord.html

Wir verlosen:

2 x 2 Tickets für den Weltrekordversuch an den Unterländer Biertagen

Und so kannst du mitmachen:

Trete noch heute der Facebook-Fanseite von Brauerei-Kompass.ch bei und markiere den Wettbewerbsbeitrag mit „Gefällt mir“ oder teile ihn (www.facebook.com/brauereikompass.ch). Unter allen Teilnehmern werden nach dem Zufallsprinzip zwei Gewinner ausgelost, die je 2 Eintritte für den Event erhalten. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 24.09.14 um 20 Uhr.

-----

Teilnahmebedingungen

  • Veranstalter des Wettbewerbs ist Brauerei-Kompass.ch mit Sitz in Bern.
  • Teilnahmeberechtigt sind in der Schweiz wohnhafte Personen, ausgenommen Mitarbeitende von Brauerei-Kompass.ch und deren beauftragte Firmen.
  • Die Dauer wird im Zusammenhang mit dem jeweiligen Wettbewerb bekanntgegeben.
  • Die Gewinner werden schriftlich per Facebook-Privat-Nachricht informiert. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist in jedem Fall ausgeschlossen.
  • Die Gewinne sind in der Ankündigung für den Wettbewerb aufgeführt.
  • Die Gewinner werden auf der Facebook-Fanpage von Brauerei-Kompass.ch bekanntgegeben. Sollten sich die Gewinner innert 24 Stunden nicht melden, verfällt der Gewinn. Keine Barauszahlung der Preise.
Zurück